Neuigkeiten

Leistungen Februar 2017

Firmenkontakte: 92

  • Weiterführung des Aufbaus des Netzwerksprojektes
    • CEMTOP (Zementanlagenbauer)
  • Vorbereitung eines Innovationsforum Snow White auf dem Gebiet der Medizintechnik
  • Konzeptionelle Arbeiten zum Projekt EEN in Abstimmung mit der Europäischen Kommission und Übernahme der Koordinatorenschaft durch die tti
  • Vorbereitung der CeBIT und der Hannovermesse Industrie 2017 als Co-Organizer im Rahmen der EEN-Aktivitäten Messebeteiligung
  • Erarbeitung von Technologieangeboten sowie Vorbereitung von Unternehmenskooperationen mit Singapur und Italien
  • Teilnahme an einer Ausschreibung des Bundes zur Förderung von Modellvorhaben von Innovationsclustern aus den ostdeutschen Ländern
  • Unterstützung von KMU bei der Projektentwicklung im Programm Cross-Innovation mit zwei Projektskizzen
  • Projektrealisierung Mittelstand Digital Agentur 4.0 Prozesse mit diversen KMU, gefördert durch das BMWi
  • Abschluss des Konzeptes eines „Kompetenzzentrums Remanufacturing“ / Leitmarktarbeitskreis-Initiative
  • Fortsetzung der Bearbeitung der Potenzialanalyse „Erneuerbare Energien“ / Leitmarktarbeitskreis-Initiative
  • Unterstützung von KMU bei der Lösung betrieblicher Aufgaben unter Nutzung des Programms Wissens- und Technologietransfer in Zusammenarbeit mit Forschungs- und Bildungseinrichtungen aus Sachsen-Anhalt sowie aus anderen Bundesländern
  • Betreuung von Unternehmen bei dem Innovationsmanagement, Innovationscoaching von ZIM-Projekten sowie Projekten, gefördert durch das Land Sachsen-Anhalt
  • Unterstützung von Schutzrechtsaktivitäten kleiner und mittlerer Unternehmen sowie freier Erfinder im Rahmen der WIPANO-Bundesinitiative
  • Begleitung von Unternehmen bei der Vorbereitung der Einstellung von Innovationsassistenten
  • Entwicklung konkreter Vorhaben von Unternehmen bei der Entwicklung neuer Erzeugnisse mit höherer Intelligenz in Zusammenarbeit mit Hochschuleinrichtungen aus Magdeburg und Halle
  • Unterstützung von 5 Unternehmen bei Neu- und Erweiterungsinvestitionen
  • Fortsetzung der Clusterinitiativen durch ganzheitliche Betreuung der Unternehmen und Forschungseinrichtungen auf den Gebieten sowie Leistungsnachweis 2016
    • Medizintechnik
    • Sondermaschinen- und Anlagenbau
  • Vorbereitung der Umstellung der tti-QM-Zertifizierung auf DIN EN ISO 9001:2015
  • Durchführung des Kammerdialoges mit dem Thema „Trends in der Unternehmens- und Personalentwicklung“ am 16.02.2017
  • Organisation eines weiteren Kammerdialoges am 20.04.2017

Login