Gesundheit europäisch fördern

Beginn:
8. Mär 2018, 09:30
Ende:
8. Mär 2018, 17:00
Veranstaltung:
EEN
Ort:

Beschreibung

GESUNDHEIT EUROPÄISCH FÖRDERN: Vernetzen und informieren zu Gesundheitsthemen in Horizont 2020

Am 08. März 2018 informiert das Veranstalterkonsortium aus EU-Hochschulnetzwerk Sachsen-Anhalt, Enterprise Europe Network Sachsen-Anhalt und EU Service-Agentur, unterstützt durch das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt, gemeinsam mit der Nationalen Kontaktstelle Lebenswissenschaften über Gesundheitsthemen in Horizont 2020 für die Jahre 2018-2020.

In der Veranstaltung GESUNDHEIT EUROPÄISCH FÖRDERN: Vernetzen und informieren zu Gesundheitsthemen in Horizont 2020, die im Universitätsklinikum Halle-Kröllwitz stattfinden wird, erfahren Sie, wie Forschung, innovative Ideen und Technologien zu den Themen Gesundheit, demografischer Wandel und Wohlergehen mit Hilfe von Horizont 2020 aus Sachsen-Anhalt in die Welt getragen und von einem Großteil der Gesellschaft genutzt werden können. Darüber hinaus bietet die Veranstaltung die Gelegenheit, dass sich Akteure aus Forschung, Wirtschaft und Kommunen rund um erfolgversprechende Projektansätze vernetzen und auf diese Weise einen ersten Schritt hin zu einem Engagement in Horizont 2020 unternehmen.

Bei Interesse können Sie sich HIER zu der Veranstaltung anmelden.


Login