3. Wirtschaftsschutztag des Landes Sachsen-Anhalt

Beginn:
6. Nov 2019, 09:30
Ende:
6. Nov 2019, 15:00
Veranstaltung:
IHK Magdeburg
Ort:
0

Beschreibung

Neue Risiken, neue Bedrohungen?!

Nicht nur Kriminelle versuchen Unternehmen zu schaden und sich illegal Vorteile zu verschaffen, auch fremde Staaten haben ein Interesse an unternehmerisches Know-how zu gelangen, um der eigenen Volkswirtschaft die Kosten und Mühen der Produktentwicklung zu ersparen. Hierzu werden u.a. auch nachrichtendienstliche Mittel eingesetzt, d.h. es wird Wirtschaftsspionage betrieben.

Die „klassische Spionage“ bediente sich schon immer der Methode des „social engineering“, nun auch der Cyberangriff. Ein Malware behafteter E-Mail-Anhang oder ein Link, der auf eine verseuchte Webseite zielt, macht die E-Mail zu einem Spionageinstrument oder zu einer Waffe. Gerade angesichts der Vielfalt der Mittel und Methoden sollte das betriebliche Risikomanagement die „klassischen“ und die neuen Gefahrenquellen im Blick behalten und die Sensibilität für Sicherheitsfragen zu einem Teil der Unternehmenskultur entwickeln.

Mit dem 3. Wirtschaftsschutztag Sachsen-Anhalt am 6. November 2019 im Tagunszentrum der IHK Magdeburg wollen das Ministerium für Inneres und Sport des Landes-Sachsen-Anhalt und die Industrie- und Handelskammer Magdeburg zusammmen mit weiteren Verbänden, Sicherheitsbehörden und Unternehmen Ihr Sicherheitsbewusstsein schärfen.

Im Verlauf der Veranstaltung erhalten Sie wertvolle Informationen in Fachvorträgen sowie die Gelegenheit zum individuellen Gespräch mit den ReferentInnen, u.a des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) und des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sowie weiteren ExpertInnen, um Ihre Unternehmensrisiken besser einschätzen zu können.

Merken Sie sich schon heute diesen Termin vor! Das ausführliche Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Veranstaltungsseite. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an Antje Frischbier von der IHK Magdeburg (frischbiera@magdeburg.ihk.de, Tel. 0391 5693 174).

 


Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok